UA-77124444-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Jiu Jitsu

 

Das Jiu Jitsu ist eine waffenlose Verteidigung gegen einen oder mehrere Gegner. Die Kampfkunst stammt aus Japan und bedeutet sinngemäß "die sanfte Kunst". Angewendet wurde diese früher von den Samurai, die bei ihrem Kampf ihre Waffen verloren hatten und sich ihren Gegnern zur Wehr setzen mussten. Dabei wurden  Schlag-Tritt-Stoß-Wurf-Hebel- und Würgetechniken angewendet.

 

In unserem Übungsstunden steht unsere Trainingsordnung an oberster Stelle. Diese enthält Richtlinien für eine gute Trainingsatmosphäre.

 

Um einen kleinen Überblick über unsere Kampfsportart zu erhalten, haben wir einen Auszug aus unseren Fachbegriffen

und unserer Prüfungsanforderungen der Erwachsenen veröffentlicht 

 

ERWACHSENENTRAINING

Das Training im Bereich Jiu Jitsu findet donnerstags von 18:45 Uhr bis 20:00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Wustermark statt. Im Training sind wir nicht wettkampforientiert. Wir betreiben diese Sportart, um unsere körperliche Fitness zu verbessern und um uns in Ernstfall verteidigen zu können.